Rohrheizpatronen

/Rohrheizpatronen
Rohrheizpatronen2017-04-04T20:42:08+00:00

Allgemeine Informationen:

Jasü-Hochleistungs-Rohrheizpatronen Typ RP und RPT sind massearme, hochverdichtete Heizelemente, mit denen bei geringem Platzbedarf eine sehr hohe Leistung untergebracht werden kann. Aufgrund der guten Formgebungsmöglichkeit eignen sich diese elektrischen Heizkörper besonders zur Beheizung von Gegenständen mit geringem Umfang, wie z. B. Spritzdüsen in der Kunststoffindustrie.

Die Oberflächenbelastung liegt zwischen 5 und 6 W/cm2. Eine max. Oberflächentemperatur am Patronenmantel von 750 °C darf aufgrund der Lebensdauer nicht überschritten werden.

Hinweis: Einmal gebogene Rohrheizpatronen dürfen auf keinen Fall zurückgebogen werden. Der Mindestbiegeradius beträgt 3 mm. Die Länge des Anschlusskopfes sowie 5 mm der unbeheizten Zone sind nicht biegefähig. Der Kopf der Hochleistungs-Rohrheizpatrone darf nicht als Packende benutzt werden, da sonst Bruchgefahr besteht.

Weitere Fertigungsmöglichkeiten:

  • andere Längen
  • andere Leistungen und Spannungen
  • andere unbeheizte Enden
  • gebogen (nur über flache Seite) bzw. gewendelt jeglicher Art
  • als manschettenförmige Ausführung mit Spannband

Weitere Hochleistungs-Rohrheizpatronen sind in folgenden Abmessungen kurzfristig lieferbar:

Durchmesser  3,0 mm / 3,2 x 3,2 mm / 4,0 x 2,5 mm / 4,2 x 2,2 mm

Biege- bzw. Wickelmöglichkeiten: